Avistron: Portfolio-Ergänzung um Resin

Siewert & Kau erweitert Sortiment seiner 3D-Druck Eigenmarke Avistron um Resin-Supplies
Michael Pittner, Purchase Manager bei Siewert & Kau (PresseBox) (Bergheim, ) Avistron ist eine Marke für hochwertige 3D-Printing Supplies. Die Filamente werden exklusiv als Eigenmarke von Siewert & Kau, dem Spezialisten für IT-Distribution und Logistikdienstleistungen vertrieben. Ab sofort erweitert der 3D-Druck Supply-Anbieter sein Sortiment um Resin, ein flüssiges Kunstharz, das bei Kontakt mit Licht punktgenau aushärtet. Dieser Werkstoff eignet sich besonders zur Herstellung von feinschichtigen und detaillierten Strukturen, die beispielsweise für Juweliere oder in der Medizintechnik von großer Bedeutung sind. Das Druckmaterial ist bei allen zertifizierten Avistron Fachhändlern verfügbar.

Maßgenauer und hitzebeständiger 3D-Druck mit Resin

Klassische Filamente, wie PLA oder ABS, erhalten die gewünschte Form durch den Einfluss von Hitze und erhärten anschließend wieder durch die absinkende Temperatur. Resin hingegen hebt sich besonders durch seine Konsistenz von anderen Filamenten ab. Bei diesem photosensitiven Werkstoff handelt es sich um flüssiges Kunstharz, das sich während des Drucks durch den Kontakt mit Licht verfestigt. In diesem Verfahren lassen sich besonders feine Schichten erzeugen und somit sehr präzise 3D-Modelle umsetzen. Zudem eignet es sich zur Herstellung von Objekten bzw. Bauteilen, die eine glatte Oberfläche mit feinen Detailstärken benötigen. Einige Resine überzeugen zusätzlich durch eine hohe Hitzebeständigkeit. Entstandene Druckerzeugnisse lassen sich so auch bei extrem warmen Temperaturen sicher verwenden. Dadurch ergeben sich zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten im 3D-Druckumfeld, beispielsweise bei Hörgeräten, Schmuck und Zahnimplantaten.

Steigende Nachfrage und wandelnde Bedürfnisse

3D-Druck ist ein zukunftsträchtiges Thema, sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich. Eine Vielzahl an Innovationen prägt diesen stetig wachsenden Markt und eröffnet große Absatzpotenziale. Um sich erfolgreich beim Abnehmer zu positionieren, sind fundiertes Know-how sowie ein umfassendes und modernes Sortiment wichtig. „In letzter Zeit erleben wir eine zunehmende Nachfrage nach Resin, Tendenz steigend“, berichtet Michael Pittner, Purchase Manager bei Siewert & Kau. „Obwohl die Supplies viele Vorteile und neue Anwendungsmöglichkeiten für den 3D-Druck bieten, ist deren Angebot in Deutschland momentan noch sehr begrenzt. In Kombination mit Flüssigharzdruckern wie beispielsweise dem Wanhao Duplicator 7, den wir exklusiv in Deutschland als Bundle mit der benutzerfreundlichen Wanhao D7 Box vertreiben, sind die Resin-Supplies eine optimale Portfolio-Ergänzung. So können Reseller eine große Bandbreite an Anwendungsszenarien abdecken.“

Über Avistron

Avistron ist eine Eigenmarke der Siewert & Kau Computertechnik GmbH. Die 3D-Druck Filamente sind seit Mai 2016 auf dem Markt für 3D-Printing Supplies und zeichnen sich durch eine hohe Produktqualität aus. Ihre einzigartige, innovative ‘Fishbox‘-Verpackung ist licht- und luftundurchlässig und sorgt für eine längere Lebensdauer der Filamente bei gleichbleibend hoher Druckqualität. Weitere Informationen zu Avistron unter www.avistron.de.

Kontakt

Siewert & Kau Computertechnik GmbH
Walter-Gropius-Str. 12a
D-50126 Bergheim
Leoni-Sofie Weißinger
Flutlicht GmbH
Gila Griesbach
Flutlicht GmbH
Christina Völklein
Flutlicht GmbH

Bilder

Social Media