Schaeffler unterstützt die Initiative "Experiencing Europe"

Praktikumsstart im rumänischen Brasov: v.l.n.r. Jonas Rosenthal, Praktikant, Uwe Kando, Leiter Training Center Schaeffler Brasov, Till Hake, Praktikant (PresseBox) (Herzogenaurach, )
  • Schaeffler bietet Praktika an seinen europäischen Standorten an
  • Unternehmen fördern die europäische Idee und öffnen ihre Türen für junge Menschen
  • Initiative unterstützt Arbeitssuchende
Schaeffler beteiligt sich an der Initiative „Experiencing Europe“ und schafft an seinen europäischen Unternehmensstandorten Praktikumsplätze für arbeitssuchende junge Erwachsene aus Deutschland. Heute haben die ersten Jugendlichen an den Schaeffler-Standorten Brasov (Rumänien) und Hagenau (Frankreich) ihr Praktikum aufgenommen. Die nächsten Praktika starten im April, weitere werden im Laufe des zweiten Halbjahres beginnen.

Die Praktikumsdauer beträgt vier Wochen. In dieser Zeit lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei verschiedenen europäischen Ländern jeweils einen Schaeffler-Standort kennen und bekommen Einblicke hinter die Kulissen des Technologiekonzerns. Unterstützt werden sie vor Ort von sogenannten „local buddies“, gleichaltrigen jungen Menschen, die sie während ihrer gesamten Praktikumsdauer begleiten.

„Wir freuen uns, Teil der Initiative „Experiencing Europe“ zu sein und werden in diesem Jahr knapp 20 Praktikumsplätze an unseren europäischen Standorten anbieten können. Damit unterstützen wir junge Menschen und öffnen ihnen neue Türen für ihren Berufsweg“, erklärt Corinna Schittenhelm, Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der Schaeffler AG.  

Neben Schaeffler beteiligen sich in diesem Jahr sieben weitere führende deutsche Unternehmen an der Initiative, um noch mehr Praktikanten eine positive Europa-Erfahrung zu ermöglichen und ihnen neue Wege aufzuzeigen.

„Durch die Globalisierung rücken Arbeitsmärkte immer enger zusammen. Gerade für Berufsanfänger sind Stationen im europäischen Ausland von Vorteil und zahlen sich im Laufe des weiteren Berufslebens aus“, so Schittenhelm.

„Experiencing Europe“ möchte weitere Unternehmen dazu bewegen, sich der Initiative anzuschließen. Bei Interesse steht der Projektpartner Caritas unter http://csr@caritas.de zur Verfügung.

Über „Experiencing Europe“

Im Rahmen der von Continental und der Strategieberatung Oliver Wyman ins Leben gerufenen Initiative bieten teilnehmende Unternehmen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren Kurzpraktika an verschiedenen Standorten im europäischen Ausland an. Unterstützt wird die Initiative durch die Bundesagentur für Arbeit sowie die Bildungsträger Caritas und Deutsche Angestellten-Akademie (DAA). Weitere Informationen zur Initiative finden Sie unter www.ExperiencingEurope.eu.

Kontakt

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
D-91074 Herzogenaurach
Thorsten Möllmann
Schaeffler AG
Leiter Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media