Macromedia Contribute 2

Webeditor jetzt auch für den Apple Mac
(PresseBox) (München, ) Das amerikanische Softwareunternehmen Macromedia kündigt für den August eine neue Version seines erfolgreichen Webeditors an: Contribute 2 unterstützt nun auch das Apple-Betriebssystem Mac OS X und stellt die Verbindungen zu den zu pflegenden Websites schneller und sicherer her. Die neue Macromedia FlashPaper-Technologie in Contribute 2 verwandelt jedes druckbare Dokument in ein kompaktes, schnell zu ladendes Flash-Format, das sich problemlos in jede beliebige Website integrieren lässt. Die Software kostet in der Einzelversion für Windows oder Mac 99 Euro, das Upgrade wird ab dem 30.09.2003 für 49 Euro angeboten. Vorher gilt bei Direktbestellung ein Sonderpreis von nur 9,90 Euro.

Neben der Unterstützung von SFTP (Secure File Transfer Protocol) zur sicheren Datenübertragung und der Einrichtung von High-Speed-Verbindungen zum Webserver über Standard-Protokolle bietet der Webeditor nun für E-Business-Anwendungen in der englischsprachigen Version auch eine Drag&Drop-Integration des Online-Bezahlservices PayPal. Ein weiteres Highlight ist die Macromedia FlashPaper-Technologie, mit der beliebige Printdokumente in das kompakte Flash-Format umgewandelt und in eine Website integriert werden können. Sie benötigen dadurch weniger Bandbreite und lassen sich schneller laden. Weitere Informationen zu den neuen Features sind unter www.macromedia.com/... zu finden.

Macromedia Contribute 2 steht nun erstmals auch auf dem Apple-Betriebssystem Mac OS X zur Verfügung - mit einem transparenten Aqua-Interface und der nahtlosen Integration in die .Mac-Suite von Internet-Werkzeugen. "Macromedia Contribute ist ein intuitiv zu bedienendes Produkt, das privaten Endanwendern, kleinen und mittleren Unternehmen und Bildungseinrichtungen die schnelle Aktualisierung von Webinhalten beträchtlich erleichtert", sagt Ron Okamoto, Vizepräsident für Developer Relations bei Apple. Deshalb freue man sich sehr, dass dieses populäre Tool nun auch für Mac OS X verfügbar sei.

Mit Macromedia Contribute können selbst HTML-Laien Word-Dokumente und Grafiken in ihre Homepage einbauen, ohne sich um Formatierung und Auflösung kümmern zu müssen. Dazu steuern sie über einen integrierten Webbrowser einfach die zu ändernden Seiten an und exportieren per Drag&Drop-Befehl Word-, Excel- oder Bild-Dateien in die Website. Die notwendige HTML-Formatierung übernimmt Contribute automatisch, am Design und der Funktionalität der Website ändert sich dabei nichts. Das Programm ist ähnlich einfach zu bedienen wie eine Textverarbeitung oder eine Tabellenkalkulation.

"Macromedia Contribute spricht eine völlig neue Benutzerklasse an", betont Norm Meyrowitz, Präsident des Produktbereichs bei Macromedia. Vor allem bei kleineren und mittleren Unternehmen sowie bei Regierungs- und Bildungseinrichtungen sei die erste Version des Produkts bereits sehr erfolgreich: Mehr als 15.000 Firmen nutzen Macromedia Contribute inzwischen an über 70.000 Arbeitsplätzen zur Pflege ihrer Internet-Auftritte.

"Es gibt häufig einen Engpass an der Schnittstelle zwischen den Verantwortlichen für die Bereitstellung von Informationen in den Unternehmen und dem technischen Personal, das diese Informationen auf die Website stellen soll", hat Hams El Gabri, Softwareanalyst für den Bereich Knowledge-Workplace beim US-Marktforschungsunternehmen Gartner Group, beobachtet. Deshalb existiere ein relativ großer Markt für einfach zu bedienende Lösungen, mit denen die Büro-Mitarbeiter diese Aufgabe ohne großen vorherigen Lernaufwand selbst übernehmen können.

Für Benutzer der bisherigen Windows-Version von Contribute wird bis zum 30. September 2003 ein besonders günstiges Upgrade für 9,90 Euro angeboten, wenn der Kauf von Contribute 2 direkt bei Macromedia erfolgt. Danach gilt der normale Upgradepreis von 49 Euro. Erstmals erprobt Macromedia bei diesem Produkt in einem Pilotprojekt ein Aktivierungsverfahren per Internet oder Telefon. Endanwender können Contribute 2 dabei im Rahmen ihrer Lizenz auf zwei verschiedenen Rechnern installieren. Nähere Informationen zu diesem Thema gibt es unter www.macromedia.com/....

Neu ist auch ein Pilotprojekt für ein Affiliate-Partnerprogramm, mit dem Webdesigner und Multimedia-Agenturen unterstützt werden. Wenn sie künftig über einen Link auf ihrer eigenen Website Käufer von Macromedia-Produkten wie Contribute 2 gewinnen, erhalten sie eine Umsatzprovision von zehn Prozent. Weitere Informationen dazu unter http://www.macromedia.com/....

Preise und Verfügbarkeit
Macromedia Contribute 2 kostet in der Einzelversion für Windows oder Mac 99 Euro und kommt im August 2003 in den Handel. Das Produkt wird auch in so genannten Value-Packs für 399 Euro (fünf Kopien) oder 749 Euro (10 Kopien) ausgeliefert. Das Einzelexemplar für Bildungseinrichtungen ist für 79 Euro pro Lizenz erhältlich, für Unternehmen, die öffentliche Verwaltung und Bildungseinrichtungen existiert außerdem ein gesondertes Volumen-Lizenzprogramm. Das Upgrade der bisherigen Version kostet 49 Euro. Erfolgt der Kauf von Contribute 2 bis zum 30. September 2003 direkt bei Macromedia beträgt dieser Preis nur 9,90 Euro.

Illustrationsmaterial zum Download finden Sie unter http://www.inmarketing.ch/...

Rezensionsexemplare von Contribute 2 können Sie bei berg@conosco.de oder unter der Telefonnummer 0211/16025-10 anfordern.

Kontakt

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
D-80992 München
Social Media