CM4all WebsiteCreator jetzt mehrsprachig bei sunrise

(PresseBox) (Köln, ) Der beliebte Homepagebaukasten kann von den Kunden des Schweizer Telekommunikationsanbieters nun mit deutscher, englischer und französischer Benutzeroberfläche bedient werden. Damit ist die sunrise / TDC Switzerland AG (sunrise) der erste Anbieter des CM4all Fototools in französischer Sprache.

Erst vor 3 Monaten hat die Kölner Content Management AG (CM-AG), Hersteller des CM4all WebsiteCreator, eine französische Benutzeroberfläche für den Homepagebaukasten vorgestellt. Mit sunrise bietet nun ein zweiter großer OEM-Partner der CM-AG die Software einem französisch sprechenden Nutzerkreis an. Mit rund 2.500 Mitarbeitern und 2,6 Mio. Kunden ist sunrise der zweitgrößte Schweizer Telekommunikationsanbieter.

CM4all WebsiteCreator ist bereits seit Sommer 2002 Bestandteil des "sunrise weboffice" Paketes für Privatkunden. Seit Anfang 2003 steht die Software auch allen Kunden anderer Provider zur Verfügung. Immer enthalten ist auch das CM4all Fototool, mit dem sich Online-Fotoalben sehr einfach veröffentlichen lassen. Dieses wurde für den Einsatz bei sunrise erstmalig ins Französische übersetzt, ebenso wie das sunrise-spezifische Kundencenter, mit dem sunrise-Kunden ihre gebuchten CM4all-Dienste selbständig verwalten können. Bislang stand die Software den sunrise-Kunden mit deutscher und englischer Sprachoberfläche zur Verfügung.

CM4all WebsiteCreator wird aktuell durch mehrere hunderttausend Anwender in ganz Europa zur Erstellung und Verwaltung von privaten und geschäftlichen Homepages genutzt. Weitere Sprachversionen (spanisch, italienisch) befinden sich aktuell in der Umsetzung; ihr Launch ist für den Herbst 2003 geplant.

Über den CM4all WebsiteCreator
Der Funktionsumfang des Online-Homepagebaukastens ist voll konfigurierbar: Die CM4all Serversoftware wird im Rechenzentrum des jeweiligen Betreibers mit einer individualisierten Oberfläche, die dem CI des Betreibers entspricht, installiert. Kunden des Betreibers können die Software im Internetbrowser starten und damit ohne Programmierkenntnisse eine eigene Homepage gestalten und per FTP auf ihrem gemieteten Webspace veröffentlichen. Sollen Inhalte oder auch Design der Website geändert werden, so genügt das Aufrufen der CM4all WebsiteCreator Software und die Bearbeitung im WYSIWYG Editor im Browserfenster. Ein erneutes Veröffentlichen überschreibt die alten Inhalte und sorgt für eine aktualisierte Homepage.

Kontakt

Content Management AG
Im Mediapark 6
D-50670 Köln
Dipl.-Inform. Silke Kanes
Marketing
Presse & Kommunikation
Social Media