ELTEC mit leistungsfähigem PCISA-CPU-Board

Basis für „coole“ und kosteneffiziente Systemlösungen
(PresseBox) (Mainz, ) Mit der BAB 912 stellt ELTEC ein leistungsstarkes CPU-Board auf Basis des IBM 750FX/GX-Prozessors für Anwendungen im Echtzeit- und Embedded-LINUX-Bereich vor. Das PCISA-Design bietet dabei die Voraussetzung für kosteneffiziente Systemlösungen.

Mit den technischen Daten wie der CPU-Frequenz von 600 MHz bis 1 GHz, 100-MHz-SO-DIMMs bis 512 MByte und zwei Ethernet-Schnittstellen ist das Board prädestiniert für den Einsatz in rechenintensiven Applikationen mit hohen Anforderungen an die Konnektivität. Zur weiteren technische Ausstattung gehören Onboard-IDE-Interface, CompactFlash-Steckplatz und Boot-PROM. Im Rahmen seiner „Industrial Linux“-Initiative bietet ELTEC auch für dieses Board die Implementierungen von ELinOS als Embedded LINUX und OS-9 als Standard an. Weitere Unterstützung für VxWorks gibt es auf Anfrage.

Das PowerPC-basierte BAB 912-Board mit PCISA-Interface ist ideal für die Implementierung von kompakten, industriellen Echtzeitsystemen. Das Board nutzt den MPC107 Chipsatz von Motorola, wodurch eine lange Verfügbarkeit gewährleistet ist. Aufgrund der geringen Leistungsaufnahme der CPU, werden Kühlprobleme von vornherein vermieden.

Über den PCISA-Steckverbinder werden bis zu vier externe PCI-Slots unterstützt. Zusätzliche Slots können über eine PCI-to-PCI-Bridge auf der Backplane realisiert werden.

Die wesentlichen technischen Merkmale der BAB 912 sind:
PowerPC-basierendes PCISA-CPU-Board
PowerPC 750FX-CPU (600-800 MHz; 800-1000 MHz mit 750GX)
512 KB Second-Level-Cache (Onchip)
Speicher: 256 oder 512 MByte SDRAM / SO-DIMM Modul
Dual 10/100-Mbit/s-Netzwerk-Interface (10BaseT/100BaseTX)
CompactFlash-Sockel
Zwei serielle RS 232-Schnittstellen
Echtzeituhr mit 8 KByte nichtflüchtigem Speicher
PCISA(PISA)-Format mit PCI-Interface für bis zu 4 Slots (4 mit DMA)
Support für ELinOS Embedded LINUX, OS-9 und VxWorks
ELTEC Elektronik AG

Kontakt

ELTEC Elektronik AG
Galileo-Galilei-Strasse 11
D-55129 Mainz
Daniela Höhn
Marketingleiterin
Social Media