NEC integriert Overlands Neo-Serie in NEC Storage-Produktfamilie

(PresseBox) (Dornach bei München, ) Wie Overland Storage meldet, entschied sich NEC für automatisierte Tape Librarys der Neo-Serie als Storage-Lösung für seine Server-Systeme. NECs Client und Server Division wird Neo 2000 in einer Konfiguration mit Bandlaufwerken vom Typ LTO Ultrium 2 und NECs Servern der Express5800-Serie einsetzen.

NECs Express8500-Familie Intel-basierter Server bietet ein Spektrum an zuverlässigen, skalierbaren, leicht bedienbaren Systemen für kleine Unternehmen bis hin zu Servern für Rechenzentren. Die NEC Express5800 Server sind auf hohe Systemverfügbarkeit ausgelegt und eignen sich für zahlreiche Lösungen, wie etwa die Intel-basierten Fault Tolerant Server. Als Ergänzung zu seinen Server-Linien hat NEC flexible und skalierbare Fibre-Channel- und SCSI-attached-Speichersubsysteme und Appliances im Programm.

Overlands Neo-Serie sorgt aufgrund unterbrechungsfreiem Betrieb für hohe Verfügbarkeit, schützt Investitionen dank SmartScale-Architektur und bietet für DAS- oder SAN-Umgebungen mittels Virtual-Interface-Architektur eine flexible Connectivity.

Kontakt

Overland Storage GmbH
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 28
D-80807 München
Social Media