syzygy AG erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr

(PresseBox) (Frankfurt, ) syzygy erzielte im 2. Quartal 2003 einen Umsatz von EUR 3,8 Mio. (Vorjahr: EUR 3,3 Mio.); dies entspricht einem Wachstum von 15,4% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das Betriebsergebnis (EBIT) beträgt TEUR 202, was einer EBIT-Rendite von 5,3% gleichkommt. Auch das Finanzergebnis konnte um TEUR 213 auf TEUR 838 erhöht werden, so dass ein Gewinn nach Steuern von TEUR 682 erzielt wurde. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie (EPS) von EUR 0, 06 im 2. Quartal des laufenden Geschäftjahres.

Trotz anhaltend ungünstigen Investitionsklimas konnten sowohl die deutsche als auch die britische Tochtergesellschaft ihre positive Geschäftsentwicklung der letzten Quartale fortsetzen. syzygy hat den Bestand an liquiden Mitteln im 2. Quartal um EUR 1,0 Mio auf nunmehr EUR 60, 3 Mio. gesteigert - dies entspricht einem aktuellen Cashwert pro Aktie von EUR 5,03.

syzygy erhöht seine Gewinnschätzung pro Aktie (EPS) von EUR 0,16 auf EUR 0, 20 und erwartet für 2003 trotz des anhaltend schwierigen Marktumfeldes steigende Umsatzerlöse auf Jahresbasis. Den vollständigen Halbjahresbericht finden Sie zum Download unter http://www.syzygy.de/....

Kontakt

SYZYGY Deutschland GmbH
Im Atzelnest 3
D-61352 Bad Homburg
Social Media