Bastelstunde bei Alternate: Neu im Sortiment - die AOpen Notebook-Linie Konfiguration im Baukasten-System

(PresseBox) (Linden, ) Willkommen zur Bastelstunde von Alternate. Heute: Wir basteln uns ein AOpen-Notebook. Das Problem: Vorgefertigte Serienprodukte genügen den eigenen Bedürfnissen nicht immer. Die Lösung: Die AOpen Notebook-Linie. Aus verschiedenen Einzelkomponenten kann der Kunde sich nun sein individuelles Labtop, angepasst an länderspezifische Bedürfnisse, zusammenstellen und frei konfigurieren.

Material:
1 AOpen BareBook oder DeskBook: erhältlich sind 7 Modelle, geeignet für Intel Pentium 4 Sockel 478, Intel P4 M oder Intel Pentium M

1 AOpen Country Kit: passt das Notebook auf das jeweilige Land an. Zahlreiche Varianten sind im Angebot. Das Kit besteht jeweils aus Handbuch, Tastatur, Modemkabel und Netzkabel.

1 optisches AOpen-Laufwerk: es besteht die Wahl zwischen einem CD-Rom 24x, einem DVD-Rom 8x und einem DVD/CDRW-Combo-Gerät

Außerdem: CPU, Speicher, Festplatte und ggf. Betriebssystem. Die Barebones werden je nach Spezifikation mit P4-Mobile, P-M oder P4-Desktop CPU ausgestattet. Es können alle gängigen 2,5? Notebook-Festplatten eingesetzt werden.

dazu noch ein wenig Zeit und Fingerspitzengefühl.

Die Bausätze sind ab 869 Euro (Barebone, Country Kit, Laufwerk) erhältlich. Die Komponenten können ab sofort bei Alternate bestellt werden. Für Kaufberatung und telefonische Bestellung steht die Alternate Notebook-Hotline unter 01805-905014 zur Verfügung. Fax- und Mailorder sind selbstverständlich ebenso möglich. Auf Wunsch übernimmt Alternate gegen Gebühr zudem das Basteln, d.h. den Zusammenbau der Komponenten. Weitere Informationen unter www.alternate.de. Für Fragen und/oder Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Alternate GmbH
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden
Björn Bartsch
Computerversand GmbH
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media