Die Algol restrukturiert und intensiviert das Produkt Management

Marcus Schmitz steigt ab August als "Manager Logistics & Productmanagement" ins Management der Algol auf
(PresseBox) (Köln, ) Marcus Schmitz betreut selbst auch weiterhin Extreme Networks, Fortinet und Mitel Networks

Die Algol Deutschland GmbH hat seit Anfang des Jahres mit Fortinet, GN Netcom und Mitel Networks gleich drei neue Hersteller ins Portfolio aufgenommen. Um den Hersteller-Partnern weiterhin den best möglichen Service und eine intensive Betreuung bieten zu können, restrukturiert der Kölner Netzwerk-Distributor sein Produkt-Management-Team. Marcus Schmitz ist ab sofort als neuer Manager Logistics & Productmanagement für die Bereiche Produktmanagement, Einkauf und Logistik verantwortlich. Er steigt außerdem ins Management der Algol auf. In seiner neuen Position leitet Marcus Schmitz ein fünfköpfiges Team, das sich mit der Umsetzung der Hersteller-Konzepte, dem Bestellwesen sowie der Lagerhaltung befasst. Zu den Aufgaben zählen außerdem eine intensive Marktbeobachtung als Grundlage für Analysen und Statistiken zur Erarbeitung neuer und verbesserter Verkaufsstrategien sowie die Unterstützung des Vertriebes. Auch das Generieren von Bestellvorschlägen und die regelmäßige Aktualisierung von Preisen, Lieferzeiten und Bestandsmengen fallen in den Verantwortungsbereich des Produkt-Marketing-Teams unter der Leitung von Marcus Schmitz. Als Produkt Manager betreut Marcus Schmitz auch weiterhin die Produktlinien von Extreme Networks, Fortinet und Mitel Networks.

Marcus Schmitz sammelte bereits reichlich Erfahrung als Produkt Manager, auch im Netzwerk- und Kommunikationsumfeld. Zuletzt war der Diplom-Kaufmann seit 1999 bei der Firma Landis als Produkt Manager für die Hersteller 3Com und Cisco tätig. Davor arbeitete er ebenfalls als Projekt Manager bei der Spectro Analytical Instruments GmbH.

Kontakt

Algol Europe GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 10
D-50739 Köln
Social Media