Kaspersky Anti-Virus für BlackSpider

BlackSpider Technologies nimmt Kaspersky Anti-Virus in sein Service-Portfolio für E-Mail-Sicherheitslösungen auf
(PresseBox) (München, ) Kaspersky Labs, eine international anerkannte Software-Schmiede im Bereich Datensicherheit, hat mit BlackSpider Technologies, einem Anbieter von Managed Services für E-Mail-Sicherheitslösungen, eine neue Partnerschaft abgeschlossen. Durch die Kombination der Antiviren-Lösungen mit den MailControl-Services erhalten Unternehmen nun rund um die Uhr optimalen Schutz vor E-Mail-Bedrohungen aller Art. Dabei brauchen keine der im Paket enthaltenen Hard- und Softwarekomponenten einzeln gekauft, verwaltet und gewartet werden. Die Entscheidung für die Antiviren-Software von Kaspersky Labs fällte BlackSpider nach einer gründlichen Analyse und Prüfung aller weltweit erhältlichen Antiviren-Lösungen.

„Obwohl wir mit unserer heuristischen Analyse beim Entdecken noch unbekannter Viren bereits hocheffizient sind, ist die stetige Minimierung des Zeitfensters, in dem der Computer noch unbekannten, neuen Viren ausgeliefert ist (sog. Window of exposure), das erklärte Ziel der Forschung von Kaspersky Labs. Das gilt insbesondere für neue Viren-Arten, die eine Epidemie auslösen können,“ erklärt Sweta Iwanowa, Managing Director von Kaspersky Labs UK. „Der 24-Stunden-Service von BlackSpider stellt sicher, dass Kunden voll von unserer Lösung profitieren und dass ihr Antiviren-Schutz stets auf dem aktuellen Stand ist.“

„Wir sind überzeugt, dass die zukunftsfähigen Technologien von Kaspersky Labs einen wesentlichen Vorteil bei der Bekämpfung potenzieller Bedrohungen durch Viren bieten,“ meint John Cheney, Managing Director von BlackSpider Technologies. „Die Geschwindigkeit, mit der Kaspersky Labs zum Beispiel auf die Viren Tanatos.b und Sobig.c reagiert hat, bestätigt dies.“

Die Unternehmen
BlackSpider Technologies ist ein Spezialanbieter von Managed Services für E-Mail-Sicherheitslösungen. Sein MailControl-Service-Portfolio gewährleistet Kunden einen beispiellosen Schutz vor Gefahren, die von E-Mails, Pornographie sowie Spam ausgehen. Der für die Kunden überaus bequeme Service bekämpft diese zunehmend komplexen Bedrohungen und benötigt dafür keine unternehmenseigene Hard- und Software. Das Expertenteam von BlackSpider bietet die optimale Kombination von eigenen und innovativen Technologien anderer Hersteller für einen hervorragenden E-Mail-Schutz zu einem günstigen Preis.


Detailliertere Informationen finden Sie unter www.kaspersky.com.

Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de

Weitere Informationen

Kaspersky Labs
Denis Zenkin
10, Geroyev Panfilovtsev St
RUS-125363 Moskau
Tel: +7 / 095 / 948 56 50
Fax: +7 / 095 / 948 43 31
E-Mail: denis.zenkin@kaspersky.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
E-Mail: info@commcreativ.de

Kaspersky Labs
Andreas Lamm
Spretistraße 7
85057 Ingolstadt
Tel.: +49 / 700 / 55 0 10 000
Fax: +49 / 700 / 55 0 10 001
E-Mail: Andreas.Lamm@de.kaspersky.com

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Social Media