Komfortable Plattform zur Rechnungsbearbeitung unter SAP R/3 verfügbar

Ebydos AG transferiert Rechnungsdaten direkt in das ERP-System
(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Mit ihrer Lösung Invoice Cockpit bietet die Ebydos AG eine komfortable Plattform für die Rechnungsbearbeitung in SAP R/3. Das Cockpit transferiert die per OCR-Erkennung erfassten und interpretierten Rechnungsdaten direkt in SAP R/3 und bietet dem Anwender hier einen "Single Point of Entry". Dadurch hat der Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung einen Zugriff auf alle gescannten Rechnungsbelege aus seiner gewohnten Arbeitsumgebung heraus - egal ob die Belege bereits elektronisch archiviert sind oder nicht. In die Eingabemasken der SAP-Standard-Transaktionen werden die Rechnungsdaten automatisch übernommen. Gleichzeitig ist auch der Absprung in den Lieferantenstamm oder das Bestellwesen möglich, so dass die Belege sich sehr einfach am Bildschirm prüfen oder vervollständigen lassen. Mit dem Cockpit werden konsistente Belege auch automatisch gebucht oder vorerfasst, ohne dass der Anwender manuell eingreifen muss. Im Bereich der OCR-Erkennung arbeitet Ebydos mit der ReadSoft GmbH, Neu-Isenburg, zusammen. Optional kann das Cockpit noch um einen individuell einstellbaren Rechnungsbearbeitungs- und Verifizierungs-Workflow ergänzt werden, wahlweise mit der Cockpit-Erweiterung Web Cycle oder über den SAP Business Workflow. Auch eine Integration zum Beispiel in Enterprise-Portale mit Hilfe von Web-Komponenten ist möglich.

Das Cockpit verwendet die SAP-Standardtechnologie und ist verfügbar ab SAP Release 4.0. Der SAP-Standard wird nicht modifiziert: Werden die ausgelesenen Rechnungsdaten im System gegen die Lieferantenstammdaten und gegen die Bestelldaten abgeglichen, erfolgt dies direkt in SAP R/3. Aufgrund definierter Schnittstellen bleibt die Lösung jederzeit flexibel, auch wenn sich Abläufe im Unternehmen ändern. Periodisch wiederkehrende Buchungsvorgänge lassen sich durch einen integrierten Repetitor automatisch starten. Ebenfalls für den Buchhalter hilfreich ist auch eine Historie aller bereits durchgeführten Aktionen und Fehlermeldungen. Zur Auswertung der Datenqualität ist ein Statistikmodul verfügbar. Mit diesem können beispielsweise die Belege einzelner Lieferanten nach Anzahl und Art der Fehler analysiert werden.

"Das Thema Rechnungsbearbeitung wird derzeit in sehr vielen mittelständischen Betrieben und großen Konzernen diskutiert. Problematisch ist oft die Anbindung an und die Integration in SAP R/3. Wir bieten mit unserem Cockpit für diese Zielgruppe eine im Markt einmalige Plattform, die den Anwender bestmöglich bei ihrer Arbeit unterstützt", betont Carsten Nelk, Vorsitzender des Vorstands bei Ebydos. "Insbesondere durch den Single Point of Entry ist ein Zugriff auf alle relevanten Daten möglich, die zur Ergänzung des Belegguts notwendig sind. Dies ist eine Funktionalität, die sonst niemand bietet."

Pressekontakt:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Adolfstraße4
65185 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 23 878 0
Fax: 0611 / 23 878-23

L.Walter@pressearbeit.de




Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main
Social Media