c't magazin ab 20. September im Fernsehen

hessen fernsehen und c't gehen auf Sendung
(PresseBox) (Frankfurt am Main/Hannover, ) Am Samstag, dem 20. September, um 13 Uhr geht die neue wöchentliche Computersendung "c't magazin" im hessen fernsehen erstmals auf Sendung. Serviceorientiert und unterhaltsam berichtet das "c't magazin" jeweils dreißig Minuten lang über die ganz alltäglichen Probleme beim Umgang mit Computern, Handys und dem Internet.

Woche für Woche nimmt die von Mathias Münch moderierte Magazinsendung neue Produkte ebenso unter die Lupe wie die Qualität von Dienstleistungen. Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem hessen fernsehen und dem Heise Zeitschriften Verlag kann die Fernsehredaktion auf das Know-how von 70 Fachredakteuren der Printausgabe des Computermagazins c't [3] zurückgreifen. Montags um 22.30 Uhr wird die Sendung im hessen fernsehen wiederholt.

Computerkauf ist Vertrauenssache, aber was ist, wenn
sich König Kunde nicht gut beraten fühlt? Wie kann ich
mich wehren, wenn dubiose Händler im Internet ihr Unwesen treiben? Und was ist zu tun, wenn es gleich mehrere Computersonderangebote in der Zeitung gibt? Antworten auf diese Fragen gibt "c't magazin" im hessen fernsehen. Zuschauer, die Probleme mit Händlern oder Herstellern haben, können sich bei der Hotline der Redaktion unter der Telefonnummer 05 61/3 10-44 44 melden. Ausgewählte Fälle werden in der Sendung aufgegriffen.

Zum Sendestart Ende September ist die Sendung "c't magazin"
im Internet unter www.ct-magazin.tv erreichbar.

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Erik von Hoerschelmann
Heise Medien Gruppe
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media