Framfab relauncht www.framfab.de

(PresseBox) (Frechen, ) Zwei Monate nach dem internationalen Relaunch der Framfab-Gruppe, gibt sich jetzt auch die Framfab Deutschland AG ein neues Gesicht - mit einer komplett ueberarbeiteten Homepage unter www.framfab.de. Der Relaunch der deutschen Anwendung ist ein weiterer Schritt in Richtung eines neuen Erscheinungsbildes, welches nun sukzessive in allen Unternehmensbereichen eingefuehrt wird.

Die neue Visitenkarte der Framfab Deutschland AG wurde in Anlehnung an das internationale Corporate Design des Internet- Dienstleisters komplett ueberarbeitet. Dabei wurde nicht nur das Layout den neuen Gegebenheiten angepasst, sondern auch die Kundenprojekte in den Vordergrund der Anwendung gestellt. Joerg Bienert, COO der Framfab und auf Vorstandsseite verantwortlich fuer den Bereich Marketing: "Mit unserer neuen Homepage beweisen wir unsere Kreativitaet bei der Gestaltung von interaktiven Medien. Wir zeigen, dass wir in der Lage sind, auch internationale Projekte auf hohem technischen Niveau zu realisieren."

Mit dem Relaunch der Internet-Anwendung wurde auch die deutschlandweite Einfuehrung eines neuen Erscheinungsbildes eingelaeutet, welche sich jetzt sukzessive durch alle Unternehmensbereiche ziehen wird. So werden im naechsten Schritt alle weiteren Unternehmensdarstellungen, wie beispielsweise Praesentationen und Informationsmaterial, den neuen Gegebenheiten angepasst.


Die Framfab Deutschland AG (www.framfab.de) gehoert zu den
Grossen Internet-Dienstleistern in Europa. Namhafte Grosskunden wie 3M, AXA, BHW, Renault Nissan, Postbank und Sony Deutschland arbeiten mit Framfab zusammen.
Das Unternehmen mit den Standorten in Koeln, Hamburg und Muenchen ist Ihr Partner fuer Markenfuehrung, Vertriebsunterstuetzung und Kostenreduktion auf Basis von Internet-Technologien. Dabei verbindet Framfab fundierte
Beratungs- und IT-Erfahrung mit weitreichenden Kenntnissen ueber die Benutzerfuehrung im Internet. Das Unternehmen ist an der OM Stockholmer Boerse (o-list, ticker FRAM) notiert und wird unter WKN 922 696 (Ticker FFN) an der deutschen Boerse gehandelt.

Kontakt

Framfab Deutschland AG
Augustinusstr. 11a
D-50226 Frechen
Social Media