Zum Abdruck in Ihrem Veranstaltungskalender: SAS Training: Kurse und Seminare des Business Intelligence-Anbieters SAS im Überblick

(PresseBox) (Heidelberg, ) SAS, führender Business Intelligence-Anbieter mit Sitz in Heidelberg, bietet zahlreiche Kurse, Seminare und Workshops rund um die Themen Data Warehousing, Statistische Datenanalyse, Data Mining, Campaign Management und eCRM an. Die Kurse setzen keine Kenntnisse der SAS Lösungen voraus. Weitere Informationen zu Inhalten, Referenten und zur Anmeldung erhalten Interessenten auf der SAS Website www.sas.de/training oder über die telefonische Hotline von SAS Training: 06221/415-300.

Grundlagen der statistischen Datenanalyse

Termine: 3. bis 4. August 2003 und 20. bis 21. November 2003 in Heidelberg

Der Kurs vermittelt Mitarbeitern, die im Bereich der statistischen Datenanalyse arbeiten, das dafür erforderliche Statistikgrundwissen. Sie werden mit den Grundkonzepten und -verfahren der deskriptiven und schließenden Statistik vertraut und lernen, Daten statistisch zu beschreiben, grafisch darzustellen und zu analysieren sowie Zusammenhänge zu erkennen und zu interpretieren.

Data Warehouse Architecture

Termine:
1. bis 5. September 2003 in Zürich-Brüttisellen
24. bis 28. November 2003 in Heidelberg

Zielgruppe des Kurses sind IT-Spezialisten, die für die Planung und Konzeption von Data Warehouse-Projekten verantwortlich sind, sowie Teilnehmer, die mit der Zusammenführung von verschiedenen Datenbeständen, der Datenmodellierung und der Konfigurierung der entsprechenden Prozesse betraut sind. Sie lernen die Techniken zum Design und zur Modellierung der Daten, der Prozesse und der Infrastruktur bei der Architektur eines Data Warehouse kennen.

Text Mining – „Digging for Diamonds“ in der Welt der unstrukturierten Daten

Termine: 18. September 2003 und 27. November 2003 in Heidelberg

Der Kurs richtet sich an Abteilungsleiter und Projektleiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Redaktion, Marketing und Online-Marketing, die die textbasierten Datenbestände ihres Unternehmens besser nutzen wollen. Sie lernen abzuschätzen, welche Potenziale Text Mining für ihr Unternehmen bietet. In praktischen Übungen mit dem SAS Text Miner werden die Möglichkeiten des Text Mining aufgezeigt.

e-Intelligence - Steuern Sie Ihr Web in die Gewinnzone

Termin: 24. bis 25. September 2003 in Heidelberg

Das Seminar richtet sich an Entscheider und Projektleiter, die sich mit Personalisierung, Web Mining und Datenanalyse im Rahmen der e-Business-Konzeption beschäftigen. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Methoden entlang der relevanten Phasen der e-Intelligence-Wertschöpfungskette kennen. Sie erfahren, welche Möglichkeiten das Web Controlling bietet, wie sie Web Mining-Ergebnisse in Geschäftsprozesse umwandeln und wie sie Personalisierung gewinnbringend einsetzen können.

Marketing Automation – Optimierung von Kundenbeziehungen durch integriertes Kampagnen-Management

Termin: 8. bis 9. Oktober 2003 in Heidelberg

Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Kundenservice, CRM und IT. Es werden Chancen und Möglichkeiten aufgezeigt, die ein Kampagnen-Management als elementare Komponente einer vollständigen Marketing Automation-Lösung für die Steigerung der Marketingeffizienz bietet. Es wird dargestellt, welche Anforderungen eine kundenindividuelle Kommunikation an die Prozesse der Planung, Durchführung und Analyse stellt, um unter Berücksichtigung des Kundenwertes, des Kundenpotenzials und der Kontakthistorie den richtigen Kunden zum passenden Zeitpunkt das geeignete Produkt über das richtige Kommunikationsmedium anzubieten.

SAS im Überblick: Konzepte, Technologien, Lösungen

Termin: 16. bis 17. Oktober 2003 in Heidelberg

Der Kurs richtet sich an Projektleiter und Entscheider, die eine Orientierungshilfe bei Auswahl und Einsatzmöglichkeit der SAS Werkzeuge suchen. Er gibt einen Überblick über die strategischen Konzepte von SAS und vermittelt einen Eindruck davon, wie SAS funktioniert. Die wichtigsten Basis- Technologien und Module von SAS werden vorgestellt.

Data Warehouse-Projekte schnell und erfolgreich durchführen

Termin: 21. bis 22. Oktober 2003 in Heidelberg

Der Kurs wendet sich an Personen, die für die Planung, Organisation und Konzeption von Data Warehouse-Projekten verantwortlich sind. Sie lernen vielfach erprobte Entwicklungs- und Einsatzkonzepte kennen und erfahren an konkreten Beispielen, wie Data Warehouse-Projekte mithilfe der SAS Rapid Warehouse Methodology effizient und erfolgreich durchgeführt werden.

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Über SAS

Gegründet im Jahr 1976, ist SAS heute der weltweit führende Anbieter von Business Intelligence-Lösungen und -Services, die Unternehmen befähigen, aus Geschäftsdaten wertvolles Wissen für strategische Entscheidungen zu gewinnen. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen, die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten sowie die internen Geschäftsprozesse zu optimieren. Weltweit arbeiten mehr als 40.000 Unternehmen und Organisationen mit Software von SAS - darunter 90 Prozent der globalen Fortune 500-Unternehmen. Als einziger Business Intelligence-Anbieter integriert SAS modernste Data Warehousing-Technologien, komplexe analytische Verfahren und BI-Anwendungen. Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seinen Sitz in Heidelberg.
Weitere Informationen unter http://www.sas.de

Weitere Informationen:

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Fon +49 (0)62 21 / 415-0
Fax +49 (0)62 21 / 415-140
http://www.sas.de
Petra Moggioli
Fon +49 (0)62 21 / 415-12 15
Petra.Moggioli@ger.sas.com

Agenturkontakt:
Dr. Haffa & Partner
Public Relations GmbH
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
http://www.haffapartner.de
Barbara Wankerl
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40
sas@haffapartner.de
Sebastian Pauls
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-46
sas@haffapartner.de


Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media