ERP-Spezialist command auf der DMS Expo

(PresseBox) (Ettlingen, ) Das Softwarehaus command ag präsentiert sich auf der DMS Expo in Essen als Spezialist für die Einführung von Dokumentenmanagement- (DMS) und Archivierungssystemen. Als Einführungs- und Beratungspartner demonstriert command am Stand der DMS-Experten von Comprendium (vormals Solitas) die Integration der Archivierungslösung "InfoStore DMS" in die eigene Business Software Oxaion wie auch in SAP und andere ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning).

Am Stand in Halle 3, Stand 3350, können Interessenten die Archivierung von ein- und ausgehenden Dokumenten in übersichtlichen Projektakten verfolgen: Sämtlicher Schriftverkehr, wie Bestellungen, Auftragsbestätigungen und Rechnungen, Lieferscheine und Qualitätssicherungs-Berichte, werden in InfoStore DMS projektbezogen zusammengefasst - die gesamten Vorgänge sind so aus oxaion heraus auf einen Blick ersichtlich.

Interessant für Anwender der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware SAP: Neben "InfoStore for iSeries" für Unternehmen, die die IBM-Server-Plattform eServer iSeries einsetzen, ist auch "InfoStore für Windows" für den Einsatz mit SAP qualifiziert. Am Beispiel des Prozesses "Eingangsrechnung" zeigt command die Einbindung von Archivlösungen in den SAP-Business-Workflow: Eingehende Dokumente werden eingescannt und entsprechend den Workflow-Funktionen im SAP-System automatisch zur Bearbeitung weitergeleitet.
Zu sehen ist außerdem die Archivierung von E-Mails direkt aus Lotus Notes - so bleiben auch auf elektronischem Weg ausgetauschte, wichtige Informationen zur Nachrecherche erhalten.


command auf der DMS Expo in Essen vom 16. - 18. September 2003 am Stand von Comprendium (vormals Solitas) in Halle A3, Stand 3350.


Hintergrund:
Die command ag beschäftigt derzeit 220 Mitarbeiter am Hauptsitz Ettlingen und an den Standorten Hamburg, Düsseldorf und Berlin. Im Geschäftsjahr 2002/03 (Ende: 30.04.2003) konnte command einen Umsatz von 25,9 Mio. Euro erzielen.
Im Geschäftsbereich oxaion ist command spezialisiert auf die variantenreiche Fertigung wie Maschinen- und Apparatebau, Projektierung wie Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie den serviceorientierten Großhandel, einschließlich Distributoren.
oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft und PPS sowie Modulen für Data-Warehouse, Microsoft-Integration, Projektmanagement, E-Commerce, SCM, Variantenfertigung, Zoll, Versandoptimierung und Personalwesen. Die moderne Business Software verfügt über eine durchgängige 3-Tier-Architektur mit einem eigenen Java-Application-Server und Java Enterprise Technology (JET). Dabei erfolgt der Datenaustausch über XML-Datenströme. (www.oxaion.de)

Im Geschäftsbereich SAP verfügt command als SAP-Systemhaus (SAP Channel Partner VAR) über eigene von SAP qualifizierte mySAP(tm) All-in-One-Lösungen für die Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie, für die pharmazeutische Industrie, den Technischen Großhandel, Kfz-Teile- und Reifenhandel sowie die Versorgungsindustrie. Daneben stehen eigenentwickelte Add-Ons für das effiziente Debitorenmanagement zur Verfügung. (www.sap-systemhaus.de)

Im Geschäftsbereich Dokumentenmanagement baut command auf das Produkt Infostore von Comprendium (vormals Solitas). Das System ist in oxaion integriert sowie für den Einsatz mit SAP zertifiziert und zeichnet sich durch hohe Skalierbarkeit und offene Schnittstellen aus.
( www.command.de ).


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


Ansprechpartner für die Presse:

command ag
Leitung Marketing
Ursula Behrens
Eisenstockstraße 16
76275 Ettlingen
Tel.: +49 7243 590 - 264
Fax: +49 7243 590 - 4264
eMail: ursula.behrens@command.de

PRX PRagma Xpression
Karin Wiemer
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel.: +49 711 71899 -03
Fax: +49 711 71899 -05
eMail: karin.wiemer@pr-x.de

Kontakt

oxaion gmbh
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Social Media