Sophos mit Produktneuheiten auf der ORBIT/COMDEX 2003

Der Antiviren-Hersteller lädt mit Partnern zu Gesprächen an den Stand ein
(PresseBox) (Nieder-Olm, ) Am 24. September öffnet die orbit/COMDEX in Basel ihre Tore für Fachbesucher:
Sophos nutzt die bedeutendste Schweizer IT-Messe, um
seine Antiviren-Software MailMonitor für Exchange,
EM Reporter und Sophos Anti-Virus für Mac OS X neu
in den schweizerischen Markt einzuführen.

Zusammen mit Vertretern seiner zertifizierten Partner
PSS, NoVIR Data, DSS und der Belsoft AG stellt Sophos
seine Produkthighlights und Services in der
Halle 1.1 am Messestand D 26 vor:

Mit MailMonitor für Exchange v1.6 hat Sophos sein MailMonitor-Produkt entscheidend erweitert, um zukünftig neben Microsoft Exchange 2000 auch Exchange 2003 Server auf Schadprogramme zu überprüfen. Netzwerk-Administratoren haben mit der neuen Version die Wahl, virenverseuchte E-Mails zu desinfizieren, zu löschen oder zu isolieren.

EM Reporter ist ein neues Management-Tool, das die
bewährte Enterprise Manager Produktreihe sinnvoll
ergänzt. Damit können Sophos-Kunden ab sofort
präzise Management-Berichte über Virenvorfälle im
gesamten Unternehmen erstellen und sich ein klares
Bild über die Virenbrennpunkte im Netzwerk verschaffen.

Sophos Anti-Virus für Mac OS X bietet neue Sicherheits- Merkmale, wie die On-Access-Technologie InterCheck, Deinstallationsschutz und eine verbesserte Benutzeroberfläche, die bei Mac OS X-Anwendern für lückenlosen Virenschutz sorgen.

Wir laden Sie herzlich zu Gesprächen und
Produktvorführungen an den Sophos-Stand D 26
in Halle 1.1 ein. Für die Vereinbarung eines
Gesprächstermins melden Sie sich bitte bei
Jacklin Montag unter 0049 89 17 30 19 19
oder jacklinm@lewispr.com.

Kontakt

Sophos Technology GmbH
Gustav-Stresemann-Ring 1
D-65189 Wiesbaden
Social Media